Pfalz – südliche Weinstraße

Weingut Glas

Das Familien Weingut Albert Glas liegt im Herzen der wunderschönen Weinregion Pfalz, der Südpfalz. Zwischen den Bergen des pfälzer Waldes und dem Fluss Rhein bewirtschaften wir 20 ha Weinberge auf den fruchtbarsten Böden der Region seit Generationen.

Unser Gründer Albert Glas begann 1958 die ersten Reben ganz nach seiner Vorstellung zu kultivieren, in enger Harmonie mit der Natur. Damals wie heute verfolgen wir dieses Ziel noch immer ohne Kompromisse. Innovatives Denken, modernste Technik jedoch stets im Einklang mit der Natur. Denn nur dadurch können wir außergewöhnliche und lebendige Weine vinifizieren. Das ist unsere Philosophie, seit Generationen.

Welche Sorten gibt es bei euch?

Riesling, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Weissburgunder, Grauburgunder, Gewürztraminer, Kerner, Müller Thurgau, Spätburgunder (Pinot Noir), Merlot, Cabernet Sauvignon, Portugieser, Dornfelder

Welche Preise konnten in der Vergangenheit bereits gewonnen werden?

Mehrmals, Mundus Vini Gold, CWSA Gold, TV Auftritt im SWR wegen unseres Sauvignon Blanc Black Label

Welche Sorte bevorzugt der Chef/die Chefin selbst?

Welche Sorten würde es besser treffen… Riesling, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Merlot, Pinot Noir, eigentlich jede Sorte… wir lieben Wein und wir empfinden es als großen Luxus den Wein der Situation anpassen zu können. Man sollte nie zu wenig Wein zu Hause haben.

Wie groß ist das Weingut?

20 ha Weinberge

Wie lange ist das Weingut schon im (Familien)besitz?

Mein Großvater Albert Glas hat unser Weingut 1958 mit nur 2,5 ha gegründet. Mittlerweile bewirtschaften wir einen Familienbesitz von 20 ha Weinbergen.

Welcher Wein wäre der Chef/die Chefin vom Charakter her?
Sauvignon Blanc Black Label bzw Riesling Black Label

Bietet ihr physische Weinverkostungen an?
Ja, natürlich

Plane deine exklusive Weinverkostung

BEI DIR ZU HAUSE!

Du wählst das Weingut, du wählst die Weine, du wählst den Zeitpunkt – Ort: Wohlfühlregion Wohnzimmer!

Weingut Glas

You must be 18 years old to visit this site.